Datenschutz

Datenschutzhinweise für unsere Website

Mit den nachfolgenden Datenschutzhinweisen möchten die Wasserversorgungsbetriebe der Landeshauptstadt Wiesbaden (WLW) Ihnen einen Überblick über die
Erhebung und Verarbeitung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website geben.

Neben diesen websitespezifischen Datenschutzhinweisen finden Sie weitere Angaben zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten sowie Informationen zu
Ihren Rechten und Pflichten in unseren Datenschutzhinweisen gemäß EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO).

Herzlich willkommen auf der Internetseite www.wlw-wiesbaden.de. Der Schutz Ihrer Daten ist den Wasserversorgungsbetrieben der Landeshauptstadt Wiesbaden - im Folgenden Anbieter - sehr wichtig, daher möchten wir Sie auf dieser Seite darüber informieren, welche Daten wir während eines Besuchs zu welchen Zwecken erheben. Grundsätzlich ist die Nutzung der Webseite www.wlw-wiesbaden.de ohne jegliche Angabe personenbezogener Daten möglich. Ihre persönlichen Daten werden nur dann erhoben und verarbeitet, wenn Sie sich für die Nutzung einer der auf unserer Webseite angebotenen Dienste entscheiden. Ihre Daten werden dann ausschließlich in dem nach dem Verwendungszweck erforderlichen Umfang erhoben und verarbeitet.

Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt immer im Einklang mit den Regelungen der Europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), der bundesrechtlichen Regelungen und in Übereinstimmung mit den Hessischen Datenschutzvorgaben.

Die Datenübertragung bei der Nutzung des Online-Formulars erfolgt über eine SSL-verschlüsselte Verbindung. Zum Schutz Ihrer bei uns vorgehaltenen personenbezogenen Daten vor unberechtigtem Zugriff und Missbrauch haben wir umfangreiche technische und betriebliche Vorkehrungen getroffen. Unsere Sicherheitsverfahren werden regelmäßig überprüft und dem technologischen Fortschritt angepasst. Unsere Mitarbeiter sind zur Wahrung der Vertraulichkeit verpflichtet.

Verantwortliche Stelle im Sinne der DSGVO

Wasserversorgungsbetriebe der Landeshauptstadt Wiesbaden
Betriebsleitung
Konradinerallee 27
65189 Wiesbaden
Telefon: 0611 / 31-8067
Fax: 0611 / 31-6931
E-Mail: wlw(at)wlw-wiesbaden.de

Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten der Landeshauptstadt Wiesbaden

Datenschutzbeauftragter der Landeshauptstadt Wiesbaden
Wilhelmstraße 32
65183 Wiesbaden
Telefon: 0611 / 31-3030
Fax. 0611 / 31-3955
E-Mail: datenschutzbeauftragter(at)wiesbaden.de

Erfassung allgemeiner Daten und Informationen

Bei jedem Zugriff auf die Webseite von www.wlw-wiesbaden.de, sowie bei jedem Abruf einer Datei wird die IP-Adresse, Datum und Uhrzeit, URL der besuchten Seite, Statuscode des Webservers, übertragene Datenmenge in Bytes, die URL der zuletzt besuchten Webseite und der verwendete Webbrowser in einer Protokolldatei gespeichert. Diese Daten sind nicht personenbezogen und lassen keine Identifizierung der Internetbesucherinnen und -besucher zu. Sie werden ausschließlich zum Zweck der Datensicherheit und zur Fehleranalyse verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.

Der Anbieter behält sich vor, bei Manipulationen oder Manipulationsversuchen an der Internetpräsenz für einen begrenzten Zeitraum eine vollständige Protokollierung der Zugriffe zu aktivieren.

Zu Analysezwecken verwenden wir die Open-Source-Software Matomo, die anonymisierte IP-Adressen speichert. Die Anonymisierung erfolgt durch Kürzung der IP-Adresse. Damit sind keine Rückschlüsse auf eine Internetbesucherin oder einen -besucher möglich. Matomo erfasst auch bestimmte technische Informationen anhand der vom Browser übermittelten Daten. Das sind: Browsertyp und -version, verwendetes Betriebssystem, Gerätetyp, -modell und -marke, Bildschirmauflösung, die vom Gerät genutzte Suchmaschine, die bei uns besuchten Webseiten inklusive Verweildauer, den Tag und die Uhrzeit Ihres Besuchs, den Ort Ihres Besuchs (Kontinent, Land, Region, Stadt) sowie die Browsersprache. Diese Informationen werten wir nur zu statistischen Zwecken aus. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Kontaktformular

Personenbezogene Daten - zum Beispiel Vor- und Nachname sowie E-Mail-Adresse - werden von uns erfasst, wenn Sie freiwillig über ein Kontaktformular Ihre Daten selbst eingeben, um mit uns in Kontakt zu treten. Die uns auf diese Weise übermittelten personenbezogenen Daten verwenden wir ausschließlich für den Zweck, zu dem Sie uns diese Daten bei der Kontaktierung zur Verfügung stellen. Eine Mitteilung dieser Angaben erfolgt ausdrücklich auf freiwilliger Basis und mit Ihrer Einwilligung. Soweit es sich hierbei um Angaben zu Kommunikationskanälen (beispielsweise E-Mail-Adresse, Telefonnummer) handelt, willigen Sie außerdem ein, dass wir Sie gegebenenfalls auch über diesen Kommunikationskanal kontaktieren, um Ihr Anliegen zu beantworten. Eine Übermittlung an Dritte findet nicht statt.

Cookies

Die Software Matomo zur statistischen Auswertung der Besucherzugriffe verwendet sogenannte Cookies. Das sind Textdateien, die auf dem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch User ermöglicht. Die durch Cookies erzeugten Informationen über die Benutzung dieses Internetangebotes werden nicht an Dritte weitergegeben. Die IP-Adresse wird sofort nach der Verarbeitung und vor deren Speicherung anonymisiert. Man kann die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung der Browser-Software verhindern, falls man die Verwendung der Cookies durch den Anbieter nicht wünscht.

Ihre Rechte

Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft nach Art. 15 DSGVO, das Recht auf Berichtigung nach Art. 16 DSGVO, das Recht auf Löschung nach Art. 17 DSGVO, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Art. 18 DSGVO, das Recht auf Widerspruch nach Art. 21 DSGVO sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit nach Art. 20 DSGVO. Darüber hinaus haben Sie nach Art. 77 DSGVO das Recht auf Beschwerde bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde.