Gebühren

Auf dieser Seite erhalten Sie Informationen über die Wassergebühren der WLW und die Abwassergebühren der ELW.

Seit 1. Januar 2012 sind die Wasserversorgungsbetriebe der Landeshauptstadt Wiesbaden (WLW) kompetenter Ansprechpartner für die Wasserversorgung. Die WLW stellen verlässlich Wasser - das Lebensmittel Nummer 1 – in hochwertiger Qualität zur Verfügung. Fragen zu den Themen Wasser oder den entsprechenden Gebühren beantworten wir gerne.

Wassergebühr
Wir erheben auch die Wassergebühren. Wir geben Ihnen gerne Auskunft zur Wassergebühr und zur Abrechnung. In der Wasserversorgungssatzung finden Sie alle Informationen zu den Gebühren, die Sie brauchen.

Die Grundgebühr beträgt jährlich bei einem Wasserzähler mit einer Nennleistung

Netto Brutto
bis einschließlich 2,5 m3/h 24,54 EUR 26,26 EUR
bis einschließlich 6 m3/h 56,10 EUR 60,03 EUR
bis einschließlich 10 m3/h 92,16 EUR 98,61 EUR
bis einschließlich 15 m3/h 137,24 EUR 146,85 EUR
über 15 m3/h 362,64 EUR 388,02 EUR

Die Grundgebühr beträgt für Standrohre mit Messeinrichtungen pro Tag bei einer Nennleistung von:

Netto Brutto
bis einschließlich 6 m3/h 0,63 EUR 0,67 EUR
über 6 m3/h 1,00 EUR 1,07 EUR

Die mengenbezogenen Benutzungsgebühren bemessen sich nach der im Kubikmeter gemessenen Menge des dem angeschlossenen Grundstück zur Verfügung gestellten Wassers.

Netto Brutto
Der Arbeitspreis beträgt je Kubikmeter 2,45 EUR 2,62 EUR

Gebührenanpassung für Frischwasser zum 1. Januar 2016
Ab dem 1. Januar 2016 beträgt die Gebühr für Frischwasser netto 2,45 EUR je Kubikmeter (bis 31.12.2015 2,35 EUR/m³).

Bei Gebührenanpassungen wird keine gesonderte Ablesung vorgenommen. Bei der nächsten Abrechnung wird rechnerisch der Verbrauchsanteil bis zum Jahresende 2015 ermittelt.

Gerne können Sie zum 1. Januar 2016 Ihren Wasserzähler auch selbst ablesen und uns unter Angabe der Gebührenkontonummer bis zum 15. Januar 2016 den Zählerstand mitteilen.

So erreichen Sie uns:

Wasserversorgungsbetriebe der Landeshauptstadt Wiesbaden
Konradinerallee 27
65189 Wiesbaden

Tel.:     0611 31-8055
Fax:     0611 31-6931
E-Mail: info(at)wlw-wiesbaden.de

oder persönlich im Service Center in der Konradinerallee 27

Mo.-Do.  8:00 - 16:00 Uhr
Fr.          8:00 - 14:00 Uhr

Abwassergebühr
Für Kanal und Abwasser sind die Entsorgungsbetriebe der Landeshauptstadt Wiesbaden (ELW) zuständig. Sie erheben auch die Abwassergebühr. Diese ist aufgeteilt in einen Schmutzwasseranteil, der sich wie bisher am Trinkwasserverbrauch orientiert, und einen Niederschlagswasseranteil, der nach der Größe und Art der überdachten und befestigten, in den Kanal entwässernden Flächen eines Grundstücks berechnet wird. Auskunft zur Abwassergebühr und zur Abrechnung erhalten Sie bei den Entsorgungsbetrieben der Landeshauptstadt Wiesbaden, Telefon: 0611 31-9700.